...was ist das eigentlich?

Expandmenu Shrunk


Elvis ist Tante! Und Ozzi IST Bruder!!!

fec3a1125f

faa9cd2d4b

Und Ozzi ist 8 Jahre!

Und Anton ist auch schon 6 Jahre alt…tataaa

Und und und…

Willkommen auf dem Relaunch der allseits so beliebten Seite www.pilsed.de!

13.02.2013 – Pilsed.de ist nun tatsächlich ein Blog. Nach langen, zähen Versuchen, unter Typo3 eine Bloginstallation hinzubekommen, die alle unbefriedigend verliefen, versuche ich mich nun an WordPress. Und siehe da, das geht ja alles ganz easy…nun habe ich die gesamten Einträge mal übertragen und hoffe, dass die einfache Bedienbarkeit auch mich wieder zu mehr Posts motiviert.

16.03.2009 – Pilsed.de ist dann endlich auch Pilsed.de. Der Serverumzug ist geglückt, lediglich die Klickzahlen hinken noch ein wenig hinterher. Hoffentlich finde ich dann in naher Zukunft auch Zeit und Muße, Pilsedde blogable zu machen.

Die Antwort auf die Frage aller Fragen

Da gibt es diese schöne Seite ja schon seit so einigen Jahren.

Doch immer wieder sorgt der Name, dessen Aussprache oder einfach nur der Sinn dieses Namens für viel Verwirrung – auch bei engen Freunden des Hauses.

Dabei ist doch alles ganz einfach.

Am Anfang war die Idee, einen Domainnamen zu finden, der die Länderendung – in diesem Fall .de – enthalten kann, wie beispielsweise www.bullypara.de.

Zusammen mit Malte marterten wir unsere Hirne und einigten uns schließlich und endlich auf Pilsedde.

Dies war zu jener Zeit ein eigentlich gängiger Begriff für die abgefüllte Einheit eines Bieres, sei es in Dose, Flasche oder Tetrapak.

Und mehr ist es auch nicht.

Kein angloamerikanisches pilsed, kein vermeintlich sinnloses pilsed <punkt> de.

Um so erstaunlicher diese Verwirrung, da doch im alten Intro die vorbildliche Aussprache zu vernehmen war….



Comments are closed.


top